PS4 Kaufen: Konsole PlayStation 4 günstig bestellen

Die Erwartungen waren hoch, die Einführung überzeugend und der Erfolg größer als erhofft. Mit der PlayStation 4 revolutionierte Sony die Gaming-Welt über Nacht. Neue Features und das ansprechende Design punkteten auf Anhieb.

Im direkten Vergleich zum Vorgänger ist die PlayStation 4 ganze zehn Prozent leichter und besitzt ein stylisches mattes Finish. Dank acht Prozent weniger Energiebedarf überzeugt das neue Gerät von Sony auch beim Stromverbrauch.

Die Konsole wird waagerecht gelegt, separat bietet der Fachhandel einen passenden Standfuß an, um sie aufrecht stellen zu können. Das neue System fesselt dank interaktiver und unvergleichlicher Unterhaltung. Die riesige Spieleauswahl und umfassende Netzwerkmöglichkeiten überzeugen Spieler auf der ganzen Welt.

Entdecke die neue PlayStation 4 der achten Generation

Durch die Nutzung leistungsstarker Prozessoren und realistischer Grafik, verbesserte Sony die Qualität des Spiels enorm. Eines der wichtigsten Merkmale der PS4, ist eine Fülle von sozialen Funktionen. Das System der Konsole bietet „intelligente“ Personalisierung, eine tiefe Integration in soziale Netzwerke und die Möglichkeit weitere Geräte zu verbinden.

TOP 3: Bestseller und Schnäppchen in PlayStation 4 Konsole:

PS4 Konsole
Erhältlich ab: 252,00 € *
* Preis inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten. Der Preis kann seit Angebotsaktualisierung gestiegen sein.
PlayStation 4 1TB
Erhältlich ab: 352,00 € *
* Preis inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten. Der Preis kann seit Angebotsaktualisierung gestiegen sein.
PS4 Konsole mit The Las oft Us
Erhältlich ab: 384,54 € *
* Preis inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten. Der Preis kann seit Angebotsaktualisierung gestiegen sein.

Hinweis: Du findest hier die Konsolen-Bestsellerliste von Amazon.de. Solche Bestenlisten sind eine gute Entscheidungshilfe beim Kauf.

Mit der Playstation 4 ist nicht nur schnelles Teilen möglich. Gamer können ihr Spiel live streamen und auf YouTube veröffentlichen. Ein kurzes Drücken der „Share“-Taste des Wireless-Controllers genügt und Videoclips sind in Sekundenschnelle auf Twitter gepostet.

Ein weiteres Feature der Playstation 4 ist „Share Play“. Gamer können einem „Playstation Network“-Freund die volle Kontrolle über ein Spiel überlassen, selbst wenn dieser kein Exemplar besitzt. Das Gameplay wird nicht nur deutlich interaktiver, auch lassen sich knifflige Rätsel nun in Teamarbeit lösen.

„PlayStation Plus“ wurde mit einem leichteren Zugriff ausgestattet. Mit nur einem Klick und bequem vom heimischen Sofa aus lassen sich aktuelle Neuigkeiten, beste Angebote und die eigenen monatlichen Spielesammlungen anzeigen.

Sony ist mit der PlayStation 4 aufs Neue eine sehr leistungsstarke und überzeugende Konsole geglückt. Die hohen Verkaufszahlen und die internationalen Erfolge lassen sie zu einer der wichtigsten Systeme der heutigen Zeit aufsteigen.

Mit der neuen Konsole (PlayStation 4) hat Sony sich zwar lange Zeit gelassen, doch das Warten hat sich gelohnt. Insgesamt liegt hier eine solide gebaute Spielekonsole vor. Trotz des vergleichsweise geringen Preises hat sich Sony Computer Entertainment dazu entschlossen, hochwertige Bauteile zugunsten flüssig laufender PS4-Spiele zu verwenden.

Dass die Fülle der Games aus der vorangegangenen Generation auf der PS4 nicht mehr läuft, mag Einigen als Einschnitt erscheinen. Mit dem Stream aus der Cloud konnte Sony allzu großem Abschiedsschmerz jedoch erfolgreich vorbeugen. Andere Freiheiten, wie den Tausch oder Verkauf vorhandener Games für die PS4 hat Sony hingegen keine Hindernisse entgegengestellt.

Nicht jedem gefallen die großen Änderungen

Die Umstrukturierung der Hardware-Architektur hat jedoch zu Folge, dass Spiele der PlayStation 3 auf der PlayStation 4 nicht mehr laufen. Sony verspricht allerdings Abhilfe, indem die PS4-Spiele der älteren Generation aus der Cloud gestreamt werden können. Angesichts der Vielzahl der Neuvorstellungen ist wohl in naher Zukunft mit einem Nachlassen der Streams zu rechnen.

Besitzer von PlayStation-4-Games profitieren weiterhin davon, dass die Spiele-Discs nicht an das PSN-Konto gekoppelt sind. Der Kopierschutz bleibt jedoch vorhanden und wird bei jedem Einlegen der Disc in das Gerät überprüft.